Sorgen um Bildungsausschuss im Bayerischen Landtag: Brendel-Fischer beschwichtigt

Der Ausschuss für Bildung und Kultus im neuen Bayerischen Landtag macht Eltern und Lehrern Sorgen. Denn der Ausschuss wird von einem Abgeordneten der AfD geleitet.
Die Bayreuther CSU-Stimmkreisabgeordnete Gudrun Brendel-Fischer versucht zu beruhigen. Sie werde in der neuen Legislaturperiode dem Ausschuss für Bildung und Kultus angehören und weist darauf hin, dass nicht die Partei an der Spitze entscheide, sondern wie in der Demokratie üblich, die Mehrheit.

Das heiße ganz klar: die Mitglieder der verschiedenen Fraktionen bringen Anträge und Themen ein und die Mehrheit entscheide über den Kurs in der Bildungspolitik.