Spargelstangen auf einem oberbayerischen Feld., © Sven Hoppe/dpa/Symbolbild

Spargelsaison ist heute vorbei: Spargelerzeugerverband Franken zieht schlechte Bilanz

Die Spargelsaison 2022 ist vorbei. Ab heute (24.6.) wird das edle Gemüse nicht mehr gestochen, damit es genug Zeit hat, sich zu regenerieren. Das Fazit des Spargelerzeugerverbands Franken: die Saison war nicht so gut, so die Vorsitzende Miriam Adel:

Nur zu Beginn der Saison war das Gemüse deutlich teurer als in den vergangenen Jahren. Die Energie- und Lohnkosten waren zwar gestiegen, aber es gab heuer sehr viel Spargel, sodass der Preis dann auch schnell wieder zurückgegangen ist.