Spaß am Lesen lernen: Die Kleinen PrinZen gestalten Schaufenster

Das Schaufenster der Buchhandlung Rupprecht in Kulmbach ist ab heute ein bisschen bunter. Die „Kleinen PrinZen“, das sind Kinder, die schwerer lernen und speziell gefördert werden müssen, durften sich da austoben. Sie haben sich bereits vor einigen Wochen ihre Lieblingsbücher ausgesucht und bestimmte Szenen daraus gezeichnet. Diese Kunstwerke hängen jetzt neben den Büchern im Schaufenster. Damit möchte man bei den Kindern die Begeisterung für Bücher wecken, erklärt Schulleitung Claudia Bordfeldt. Die Bücher würden den Kindern helfen, Lesen und Schreiben zu lernen. Deswegen werden die Lieblingsgeschichten der Schüler regelmäßig im Unterricht gelesen. So verhindert man, dass die Bücher zuhause einstauben und sorgt für Spaß am Lernen.