Spektakulärer Sturz: Mountainbike-Fahrer zum Glück nur leicht verletzt

Ein 13-Jähriger ist gestern Abend mit seinem Mountainbike schwer gestürzt. Der junge Mann war laut Polizei in einem Waldstück zwischen Kronach und Mostrach mit zwei Freunden unterwegs. Alle drei fuhren abseits der ausgewiesenen Strecke und führten Sprünge aus. Bei einem so genannten ‚Backflip‘ landete der 13-Jährige auf dem Rücken. Er klagte anschließend über Schmerzen und Atemnot. Der Jugendliche musste von der Bergrettung aus dem Waldstück geborgen werden und wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Bayreuth geflogen. Wie die Polizei mitteilt, hatte der junge Mann Glück: er wurde bei dem spektakulären Sturz nur leicht verletzt. Den Sturz kann sich der 13-jährige immer wieder anschauen: er hat alles mit seiner Helmkamera gefilmt.