Spende an die Geschwister-Gummi-Stiftung: 2.000 Euro gehen ans Kinderhaus Sternstunden

Über eine Spende in Höhe von 2.000 Euro durfte sich die Geschwister-Gummi-Stiftung jetzt freuen. Konkret ist das Geld für das „Kinderhaus Sternstunden“ und kommt vom Inner Wheel Club Oberfranken – dem Serviceclub, der ausschließlich aus Frauen besteht. Das Kinderhaus ist eine traumapädagogische Kinderwohngruppe für Kinder ab zwei Jahren, sogar die einzige dieser Art in Bayern. Dort leben zurzeit 14 Kinder mit schwersten traumatischen Erlebnissen. Die Spende wir vor allem der Arbeit mit und für Mädchen des Kinderhauses zu Gute kommen, heißt es.