Sperrung Krumme Fohre – Döllnitz: Neue Gasleitungen werden verlegt

Das Nadelöhr zwischen Krumme Fohre und Thurnau – die Ortsdurchfahrt Döllnitz – ist die ganze Woche gesperrt. Krumme Fohre soll an das Gasnetzwerk angeschlossen werden, deswegen verlegen die Licht- und Kraftwerke Helmbrechts aktuell Gasleitungen. Der Übergang ins bestehende Gasnetzwerk verläuft unter der Ortseinfahrt Döllnitz, deswegen ist Strecke gesperrt, obwohl die Leitungen danach nur noch neben der Straße verlaufen.

Die Umleitungen führen über Kasendorf und Thurnau oder Hutschdorf.