„Spielwienix“: Auf dem Kordigast entsteht ein Abenteuerspielplatz

Auf dem Kordigast im Landkreis Lichtenfels wird es einen Abenteuerspielplatz geben. Der Landkreis Lichtenfels bezahlt den Bau, die Gemeinden Altenkunstadt, Burgkunstadt und Weismain werden die Eigentümer und kümmern sich um die laufenden Kosten. Symbolisch wurde heute ein entsprechendes Papier unterzeichnet. Die Arbeiten am neuen Spielplatz laufen bereits, Mitte nächsten Jahres sollen sie abgeschlossen sein. Dann wartet auf die Besucher der Abenteuerspielplatz „Spielwienix“, ein Naturlehrpfad mit 16 Stationen und einer Panoramatafel. Insgesamt liegen die Kosten bei rund 350 000 Euro, 60 Prozent davon werden vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten gefördert.