Sportcamp für Nordbayern: In Bischofsgrün entsteht eine 32-Millionen Euro Anlage

Richtfest am BLSV-Sportcamp in Bischofsgrün. Wegen Corona haben sich auch hier die Arbeiten verzögert. Gestern war Innenminister Joachim Herrmann in Bischofsgrün um den Bau des modernsten Sportcamps des Bayerischen Landessportvereins zu feiern.
Der Bürgermeister von Bischofsgrün, Michael Schreier, sieht das Sportcamp als Leuchtturmprojekt, von dem nicht nur seine Gemeinde sondern die ganze Region profitiert.
299 Betten soll das Sportcamp haben, es soll zusätzliche Arbeitsplätze bringen und zusätzliche Wertschöpfung. Es bekommt nagelneue Sportplätze, für Tennis und Fußball – einen Kunstrasenplatz – eine Dreifachsporthalle, Ein Beach-Volleyball-Feld, einen Kletterbereich und Seminar- und Erholungsräume, wie es heißt. Fertig sein soll das Sportcamp im nächsten Sommer.