© Sven Hoppe

Staatsoperette beim Deutschen Musical Theater Preis geehrt

Hamburg/Dresden (dpa/sn) – Die Staatsoperette Dresden ist für ihre Inszenierung von «Zzaun! – Das Nachbarschaftsmusical» beim Deutschen Musical Theater Preis in Hamburg ausgezeichnet worden. Das Stück wurde am Montagabend in der Kategorie «Beste Choreografie» geehrt, wie die Bühne am Dienstag mitteilte. Choreograf Danny Costello hatte sie entwickelt. Die Musik und die Gesangstexte stammen von Alexander Kuchinka, für das Buch und die Dialoge zeichnet der Berliner Autor Tilmann von Blomberg verantwortlich. Das Musical war im März dieses Jahres in Dresden uraufgeführt worden.

Der Preis in der Kategorie «Bestes Musical» ging an «Fack Ju Göhte» (Theater im Werksviertel, München). Insgesamt vergab die Deutsche Musical Akademie im Hamburger Schmidts Tivoli 14 Preise für herausragende Leistungen im deutschsprachigen Musical. Den Ehrenpreis erhielt die niederländische Schauspielerin und Sängerin Pia Douwes. Die Auszeichnung wird seit 2014 jährlich von der Deutschen Musical Akademie an solche Musicals verliehen, die in Deutschland entwickelt und innerhalb der vergangenen zwölf Monate uraufgeführt wurden.