Stadt Nürnberg gießt Bäume jetzt auch mit Poolwasser

Die Bäume in Nürnberg werden derzeit unter anderem mit Poolwasser aus geschlossenen Hallenbädern gegossen. Die Pflanzen litten unter der Trockenheit, schrieb die Stadtverwaltung auf der Social-Media-Plattform Twitter. Deswegen pumpen Tankwagen das Wasser aus den Pools der Bäder ab und fahren weiter zum Gießen der Bäume.

Drei von vier Hallenbädern in Nürnberg sind seit Anfang Juli vorübergehend geschlossen. Diese Maßnahme diene der Einsparung von Energie. Das Chlor in dem Poolwasser habe sich so weit abgebaut, dass es den Bäumen nicht schade, hieß es in einer Mitteilung zum Wasserkonzept der Stadt. Ob auch das Wasser aus anderen Bädern verwendet werden kann, werde aktuell geprüft.