Stadt spendet hundert Verstärker für Nürnberger Musikszene

Hundert Verstärker hat die Stadt Nürnberg an die Musikszene der Stadt gespendet. Die Anlagen im städtischen Max-Morlock-Stadion seien mit neuen Verstärkern ausgestattet worden, heißt es in einer Mitteilung der Stadt vom Donnerstag. Die alten Geräte sollen nun gemeinsam mit der Musikzentrale Nürnberg (MUZ) an Kulturschaffende in der Stadt gespendet werden. «Die Verstärker-Aktion des Stadions gibt den Kreativschaffenden zur richtigen Zeit Anschub und Schwung, verbunden mit dem schönen Sinnbild, jetzt gut verstärkt aus dem Lockdown in den Frühling starten zu können», so Sebastian Wild, Geschäftsführer der MUZ.