Stadtgespräch am Dienstag: Wie kann körperliche Aktivität unsere Gesundheit positiv beeinflussen?

Wie kann körperliche Aktivität unsere Gesundheit positiv beeinflussen? Diese Frage wird beim nächsten Kulmbacher Stadtgespräch der Uni Bayreuth am Dienstag (24.1.) Thema sein. Am Abend (ab 19 Uhr) wird Frank Suhr, der Professor für Molekulare Sportphysiologie an der Fakultät für Lebenswissenschaften, in der Hauptstelle der Sparkasse Kulmbach über das Thema referieren. Zum Hintergrund: etwa zwei Drittel der erwachsenen EU-Bürgerinnen und -Bürger sind täglich nur unzureichend körperlich aktiv. Dieser Lebensstil wirke sich laut Experten negativ auf unsere Gesundheit aus und fördert Krankheiten wie Diabetes, Herzkreislaufbeschwerden und Ähnliches. Bei dem Kulmbacher Stadtgespräch kommt die Problematik zur Sprache und welche positiven Konsequenzen körperliche Aktivität hat.