Stadtradeln geht los: 400 Kulmbacher Radler sind schon angemeldet

 

Das könnte klappen mit den 240.000 Kilometern plus x, die das Kulmbacher Stadtradeln heuer schaffen soll. 48 Teams haben sich zum Start gestern bereits angemeldet. Wer mitmachen will, kann sich noch unter www.stadtradeln.de/radlerbereich registrieren und für den Landkreis Kulmbach Fahrradkilometer sammeln. 21 Tage lang werden die Fahrradkilometer registriert und gezählt.

Letztes Jahr hat es der Landkreis Kulmbach bayernweit unter die ersten fünf in seiner Kategorie geschafft. Schulen, Behörden und Sportvereine können mitmachen, man kann sich einem der bestehenden Teams anschließen oder selbst eins aufmachen. So wie letztes Jahr die Gemeinde Marktleugast, die allein 14.000 Kilometer geschafft hat, oder das CVG, oder die Max-Hundt-Schule, die ebenfalls mit eigenen Teams teilgenommen haben. Stadtradeln.de, die Adresse für alle, die sich anmelden, ihre Kilometer via App zählen lassen und sich mit anderen austauschen wollen. Für die Besten gibt es Preise, und wer weiß, vielleicht schaffen es auch heuer wieder Teilnehmer, die kompletten 21 Wettkampftage aufs Auto zu verzichten und auf ihr Fahrrad umzusteigen.