Stadtsteinacher Schule: neu bauen oder generalsanieren?

Abreißen und neu bauen oder generalsanieren? – Das ist im Moment die Frage für die Zukunft der Stadtsteinacher Schule. Der Stadtrat hat sich in seiner jüngsten Sitzung mit dem Thema befasst. Allerdings würde eine Sanierung geschätzt 7,6 Millionen Euro verschlingen und Geld vom Staat gibt es nur, wenn die Sanierung nicht teurer kommt als ein Neubau, berichtet die Bayerische Rundschau heute. Deswegen denkt man in Stadtsteinach auch darüber nach, eine neue Schule zu bauen. Das hängt wiederum davon ab, wieviel Platz die Schüler künftig in der Schule brauchen und wie viele Klassen es gibt.
Die Tendenz geht allerdings hin zum Erhalt des Gebäudes, da in der Vergangenheit schon einiges in die energetische Sanierung in dem Altbau investiert wurde.