Städtische Turnhallen in Kulmbach können wieder genutzt werden: Vereine müssen entsprechenden Antrag stellen

Ab kommenden Montag (12.10.) dürfen Vereine und Sportgruppen unter strengen Auflagen die städtischen Turnhallen wieder nutzen. Darauf weist die Stadt Kulmbach hin. Für alle, die schon einen Antrag auf Hallennutzung für das aktuelle Schuljahr 2020/21 gestellt haben, werden die entsprechenden Auflagen in die Nutzungsvereinbarung mit aufgenommen, heißt es. Alle anderen Vereine und Sportgruppen müssen einen neuen Antrag stellen, der sowohl die gewünschten Hallennutzungszeiten, als auch einen Ansprechpartner enthält, schreibt die Stadt. Der Zutritt zu den Sporthallen ist nur mit einer gültigen Nutzungsvereinbarung erlaubt.