© Felix Kästle

Start in die diesjährige Motorradsaison: Polizei appelliert an alle Verkehrsteilnehmer

Sobald der Frühling sich mit den ersten warmen Sonnenstrahlen ankündigt, kann es für viele Motorradfahrer nicht schnell genug auf den Asphalt gehen. Zum Start in die diesjährige Motorradsaison appelliert die Polizei deshalb wieder zur Vorsicht und macht deutlich: Für einen sicheren Saisonstart könnten alle Verkehrsteilnehmer sorgen. Zu Beginn müssten sich auch Autofahrer erst wieder an die Anwesenheit von Zweiradfahrern gewöhnen. Sie sollten ein besonderes Augenmerk auf die Motorradfahrer legen, da sie aufgrund ihrer schmalen Silhouette und Geschwindigkeit leicht übersehen oder falsch eingeschätzt würden. Die Empfehlungen richten sich aber auch an die Zweiradfahrer: Besonders zu Beginn der neuen Motorradsaison fehle vielen Fahrern die Routine, entsprechend angepasst sollten sie fahren, um allen Verkehrsteilnehmern eine sichere Motorradsaison 2021 zu ermöglichen.