© MV/RP

Start in die Motorradsaison: Innenminister Herrmann plädiert in der Fränkischen Schweiz für weniger Verkehrslärm

Traditionell startet die Motorradsaison am 1 Mai. Das Datum, an dem die meisten Biker ihre Maschinen wieder auf die Straße bringen. Das Wintersalz ist größtenteils weggewaschen, wir haben warmes Wetter, endlich geht’s raus. Bayerns Innenminister Joachim Herrmann und der ADAC Nordbayern starten heute in der Fränkischen Schweiz in die Motorradsaison mit einer Aktion gegen Verkehrslärm.

Hintergrund ist, dass gerade die Fränkische Schweiz ein Beliebtes Ziel von Motorradfahrern ist. Die malerischen Ortschaften und kurvenreichen Strecken locken Motorradfahrer traditionell seit Jahrzehnten. Genauso wie das Kathi Bräu, ein  beliebter Treff der Biker in der Nähe von Aufseß.Dem Innenminister geht’s heute um den Verkehrslärm – denn einige Motorradfahrer  brettern regelrecht und  einige haben auch ihre Auspuffanlagen deutlich zu laut.
Es gibt neue Lärmdisplays und Maßnahmen gegen Verkehrslärm, die da heute Nachmittag in der Fränkischen Schweiz vorgestellt werden.