© Stefan Puchner

Stau in Kulmbach: erhebliche Behinderungen nach einem Unfall auf der Schauerkreuzung

Nach einem Unfall auf der Schauerkreuzung in Kulmbach mit drei beteiligten Fahrzeugen werden die Autofahrer im morgendlichen Berufsverkehr heute Morgen auf eine harte Probe gestellt. Der Verkehr staut sich mittlerweile bis auf die Kulmbacher Umgehung zurück. Aus beiden Richtungen – aus Untersteinach und aus Mainleus – geht im Moment gar nichts. Zwei Fahrzeuge sind gegen 7 Uhr an der Ampel stadtauswärts zusammengestoßen. Der Verkehr konnte zeitweise an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden. Die Abschleppdienste sind unterwegs.