Stellenabbau bau ASS: Bereich Bildungsmöbel nicht betroffen

Der Schulmöbelhersteller ASS aus Stockheim im Kreis Kronach baut erneut Stellen ab. Das berichtet der Fränkische Tag. Um wie viele Stellen es sich handelt stehe noch nicht fest, heißt es. Auch welcher Geschäftsbereich genau betroffen ist, sei noch unklar. Jedenfalls nicht betroffen sei das Kerngeschäft Bildungsmöbel – also Stühle, Tische, Tafeln oder Whiteboards für Schulen. In diesem Bereich plane ASS für dieses Geschäftsjahr sogar höhere Umsätze ein und wolle sich in Zukunft noch stärker darauf konzentrieren. Schon 2013 hatte das Unternehmen 21 Stellen abgebaut.