„Stockheimer Steinkohle“: Bayerns Gestein des Jahres 2018

Die Stockheimer Steinkohle ist Bayerns Gestein des Jahres 2018. Stockheim sei der einzige Ort in ganz Bayern, in dem das schwarze Gold, die Steinkohle, für Besucher unmittelbar an der Erdoberfläche freigelegt ist, teilt der Leiter des geologischen Dienstes am Bayerischen Landesamt für Umwelt mit.

Deshalb wurde das Steinkohle Geotop nun prämiert. Auf dem Gelände der ehemaligen Katharinenzeche wurde die Steinkohle freigegraben und ist nun ein Ausflugsziel und Lernort. Im Frankenwald gab es die wichtigsten Steinkohle-Bergwerke Bayerns. Über 200 Jahre wurde dort Kohle gefördert.