© Jan Woitas

Straßensanierung: Halbseitige Sperre in Kronach ab Montag für einen Monat

Das Staatliche Bauamt Bamberg beginnt am Montag, (7. November) mit der Instandsetzung der B85 in Kronach. Zwischen dem Granitwerk Kronach und der Firma Voitländer sollen mehrere Schadstellen ausgebessert werden. Dabei wird der asphaltgebundene Oberbau bis zur Frostschutzschicht ausgebaut und anschließend Trag- und Deckschicht erneuert.

Für die Bauarbeiten wird die B85 halbseitig gesperrt. Laut Straßenbauamt fließt der Verkehr von Norden kommend wie gewohnt. Der Verkehr aus Fahrtrichtung Süden wird ab dem Kreisverkehrsplatz Kronach Südumgeleitet. Die Arbeiten sollen bis  2. Dezember dauern.