© Stefan Sauer

Streiks im öffentlichen Dienst: Heute ist die Stadt Lichtenfels betroffen

Die Streiks im öffentlichen Dienst treffen auch heute Oberfranken. Verdi ruft heute auch Beschäftigte der Stadt Lichtenfels zum Streik auf. Ab neun Uhr soll es eine Kundgebung auf dem Lichtenfelser Marktplatz geben und im Anschluss eine Menschenkette rund um das Rathaus.

Bisher hatte Verdi Streiks im öffentlichen Dienst in Bamberg, Coburg, Pegnitz und Bayreuth organisiert.  Kulmbach hat die Gewerkschaft bisher ausgespart, wegen der Corona-Zahlen, wie Bezirksvorsitzende Tina Karimi-Krause unserem Sender erklärt hat.

Hintergrund der Warnstreiks sind die laufenden Tarifverhandlungen. Verdi fordert für die, die den Laden am Laufen halten, 4,8 Prozent mehr Lohn und kritisiert, dass die Arbeitgeberseite bisher wenig entgegen kommt. Ende des Monats soll weiter verhandelt werden. Bis dahin hat Verdi weitere Streiks angekündigt. Morgen zum Beispiel auch in Bamberg.