© Stefan Sauer

Streiks im öffentlichen Dienst: In Oberfranken ist Bamberg betroffen

Wegen der Streiks im öffentlichen Dienst bleiben in vielen Städten in Bayern Busse und Straßenbahnen heute in den Depots. Schüler und Pendler müssen sehen, wie sie zur Arbeit und in die Schule kommen. In Oberfranken ist Bamberg betroffen, für Coburg hat Verdi zugesagt, dass dort heute die Busse fahren.

Aktuell überlagern sich zwei Streikschwerpunkte, einmal der öffentliche Personennahverkehr und zum andere der öffentliche Dienst. In Bamberg sollen bei den Stadtwerken die Mitarbeiter des Entsorgungs- und Baubetriebs streiken. In Kulmbach wird laut Verdi nicht gestreikt.