Streit beim Fußball schauen: Kontrahenten werfen mit Ziegelsteinen

Er wollte in Ruhe Fußball schauen, sein Nachbar Rasen mähen – In Weidhausen bei Coburg ist ein Streit zwischen Nachbarn eskaliert. Weil sich ein 61-jähriger von seinem rasenmähenden Nachbarn gestört fühlte, warf er zwei Ziegelsteine in dessen Richtung, traf aber nicht. Daraufhin revanchierte sich der 35-jährige Nachbar und warf einen Ziegelstein zurück. Die beiden Frauen der Streithähne gingen dazwischen. Dann kam auch die Polizei. Gegen die beiden Männer wird jetzt wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung ermittelt.