Strom made in Kulmbach: Stadtwerke spenden an Vereine und Organisationen

Seit Anfang 2017 bieten die Kulmbacher Stadtwerke neben Wasser und Gas auch Strom an. Seitdem gibt es rund 7.000 Kunden aus ganz Deutschland, aber vor allem aus dem Raum Kulmbach. Die Zahl steigt weiterhin, so Stadtwerke-Leiter Stephan Pröschold. Das Ziel sei es, alle Kulmbacher dazu zu bringen, Strom von der Stadt zu beziehen. Im vergangenem Jahr wurde als Anreiz zudem eine Spendenaktion durchgeführt. Bei der gingen bei jedem neuen Kunden 5€ an einen Verein oder eine gemeinnützige Organisation. Aus dieser Stromkampagne profitierten über 300 Vereine und Einrichtungen, darunter das BRK und das Kulmbacher Tierheim.