Strom selbst erzeugen: Landkreis Bayreuth sieht sich auf Spitzenplatz

Der Landkreis Bayreuth ist Spitzenreiter in Bayern, wenn es um die Erzeugung von erneuerbaren Energien geht. Von 2011 bis 2016 sei der Anteil der erneuerbaren Energien bei der Stromversorgung von 35 auf 84 Prozent gestiegen, heißt es im Klimaschutzbericht des Landkreises.
Im Jahr 2016 lag die Windenergie mit 43 Prozent vorne, gefolgt von Strom aus Photovoltaikanlagen und Biomasseanlagen. Mit 84 Prozent Strom aus erneuerbaren Quellen ist der Anteil im Landkreis Bayreuth mehr als doppelt so hoch wie im Oberfranken-Durchschnitt. Bayreuth liegt auch über dem bayerischen Durchschnitt von 46 Prozent.