© Arno Burgi

Stromschlag auf Güterbahnhof: junge Männer schwer verletzt

Augsburg (dpa/lby) – Zwei junge Männer sind auf dem Augsburger Güterbahnhof durch einen Stromschlag schwer verletzt worden. Der 22- und der 23-Jährige seien am Samstagmorgen wahrscheinlich auf einen Güterzug geklettert, teilte die Feuerwehr mit. Ein Sprecher der Bundespolizei sagte, die Männer hätten sich vermutlich im Spannungsbereich einer Oberleitung aufgehalten. Die Verletzten kamen in ein Krankenhaus. Die Strecke zwischen Hauptbahnhof und Augsburg-Oberhausen war für eine Stunde gesperrt.