© Daniel Bockwoldt

Struwwelpeter in Kronach wird auf Vordermann gebracht: Ende September sollen die Arbeiten abgeschlossen sein

Für rund 240.000 Euro wird der Jugend- und Kulturtreff „Struwwelpeter“ in Kronach auf Vordermann gebracht. Wie die Neue Presse berichtet, bekommt das Haus unter anderem neue Fenster und Türen. Die Sanitäranlagen werden erneuert und der Boden im Saal bekommt einen neuen Schliff. Auch wenn die Arbeiten erst Ende September abgeschlossen sein sollen, wird der Treff schon am kommenden Dienstag den Außenbereich und die Scheune öffnen – pünktlich zu Beginn des neuen Schuljahres.