Studiengang Autonomes Fahren: das kann man auf dem Campus in Kronach ab Sommer 2021 studieren

Aus Zukunftsmusik wird Realität. Zum Sommersemester 2021 startet an der Hochschule Coburg der Masterstudiengang „Autonomes Fahren“. Gelehrt wird am Lucas-Cranach-Campus in Kronach. Die Studierenden arbeiten während ihres Studiums an einem gemeinsamen Projekt – von der Konzeptionsphase bis hin zum tatsächlichen Testen in der Realität. Das Studium umfasst unter anderem die klassischen Fahrassistenzsysteme, autonom fahrende Autos und selbstfahrende Transportsysteme in Betrieben. Studienstart ist der 15. März. Weitere Infos dazu gibt es hier:

www.hs-coburg.de/autonomes-fahren