Iga Swiatek in Aktion., © Julia Nikhinson/AP/dpa

Swiatek erreicht Halbfinale – Sabalenka nächste Gegnerin

Die polnische Tennisspielerin Iga Swiatek steht im Halbfinale der US Open. Die Weltranglisten-Erste, die in der Runde zuvor die Dortmunderin Jule Niemeier geschlagen hatte, setzte sich in ihrem Viertelfinalmatch mit 6:3, 7:6 (7:4) gegen die US-Amerikanerin Jessica Pegula durch.

Für die zweimalige French-Open-Siegerin Swiatek ist es schon jetzt ihr größter Erfolg beim Hartplatz-Grand-Slam in New York. In der Runde der besten vier Spielerinnen trifft Swiatek bereits heute auf die Belarussin Aryna Sabalenka, die zuvor nach einer souveränen Vorstellung gegen die lange Zeit enttäuschende Tschechin Karolina Pliskova mit 6:1, 7:6 (7:4) gewonnen hatte. Die zweite Halbfinal-Partie bestreiten die tunesische Wimbledon-Finalistin Ons Jabeur und Caroline Garcia aus Frankreich. Das Endspiel findet am Samstag statt.