Tafel Kulmbach hat wieder geöffnet: Erster Ausgabetag ist gut gelaufen

Nach zwei Wochen Zwangspause hat die Tafel Kulmbach heute (Di) zum ersten Mal wieder Essen verteilt. Und das mit neuem Hygienekonzept zum Schutz der Mitarbeiter. Neben den üblichen AHA-Regeln darf ab heute nur noch eine Person in die Räume der Tafel, künftig soll bei jedem Kunden Fieber gemessen werden und das Essen gibt es nur noch in fertig gepackten Tüten.

Elfriede Höhn, die erste Vorsitzende der Tafel Kulmbach freut sich, dass die Tafel wieder geöffnet hat und will in erster Linie Danke sagen:

Vorerst hat die Tafel ab jetzt jeden Dienstag von 10:00 bis 12:00 Uhr geöffnet.