© Stefan Puchner

Taschendiebstähle auf Weihnachtsmärkten: Die Polizei erklärt, wie man sich schützt

Passen Sie auf ihren Geldbeutel auf, die Weihnachtsmärkte gehen wieder los und damit sind auch wieder die Taschendiebe unterwegs. Am Wochenende startet auch der Kulmbacher Weihnachtsmarkt. Polizeisprecher Heiko Mettke hat Tipps, was man beachten sollte um nicht beklaut zu werden:

2017 wurden allein in Oberfranken über 230 Taschendiebstähle mit einer Gesamtbeute von rund 65.000 Euro gemeldet.