© Karl-Josef Hildenbrand

Technischer Defekt: A9 war wegen Lkw-Brand voll gesperrt

Wegen eines Lkw-Brandes war am Freitagabend die A 9 Richtung Süden am Bindlacher Berg kurzzeitig voll gesperrt. Beim Eintreffen der Polizei Bayreuth stand die Sattelzugmaschine bereits im Vollbrand. Der 24-jährige Fahrzeugführer konnte sich rechtzeitig aus seinem Lkw befreien. Nach ersten Erkenntnissen wurde der Brand durch einen technischen Defekt am Lkw verursacht.  Zur Löschung des Feuers wurden die Feuerwehren Bad Berneck, Himmelkron, Altdrossenfeld, Neudrossenfeld, Lanzendorf und Bindlach hinzugezogen.

Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 80.000 Euro.