Teure Mittagspause: Auto rollt vor Münchberger Fastfood-Restaurant davon

Ok, in Hamburg ist es flacher als bei uns. Vielleicht war das der Grund, warum eine Frau aus Hamburg am Samstag in Münchberg vor einem Fastfood-Restaurant ihren Wagen ohne Handbremse und eingelegten Gang abgestellt hat. Jedenfalls saß die Hamburgerin im Restaurant, während draußen ihr Auto die Biege machte. Nach gegenüber gegen einen 1er BMW. Der Hamburger ist der Hamburgerin teuer zu stehen gekommen. 1.200 Euro Sachschaden hat ihr Auto angerichtet.