Das aktuelle Projekt von Anthony und Joe Russo (r) ist der Science-Fiction-Film «The Electric State»., © Vianney Le Caer/Invision/AP/dpa

«The Electric State»: Russo-Brüder vergrößern Starbesetzung

Die «Avengers»-Regie-Brüder Joe und Anthony Russo haben die Star-Besetzung für den geplanten Science-Fiction-Film «The Electric State» weiter vergrößert. Nach Millie Bobby Brown, Chris Pratt, Stanley Tucci und Jason Alexander sind jetzt unter anderem Giancarlo Esposito («Breaking Bad»), Anthony Mackie («Avengers: Endgame») und Billy Bob Thornton («The Gray Man») neu an Bord, wie Netflix mitteilte. Die Produktion soll noch in diesem Herbst anlaufen.

Der Streamingdienst hatte das Projekt, basierend auf einer Graphic-Novel-Vorlage des schwedischen Künstlers Simon Stålenhag, als eine Geschichte in einer retro-futuristischen Vergangenheit beschrieben. Eine Teenagerin (Millie Bobby Brown) macht sich im dystopischen Westen Amerikas auf die Suche nach ihrem jüngeren Bruder. Begleitet wird sie von einem mysteriösen Roboter und einem schrägen Herumtreiber.