© RP; LD

Thema im Stadtrat: Zukunft des ehemaligen Kaufplatzareals wird am Abend vorgestellt

Dass der Burgenspielplatz auf dem ehemaligen Kaufplatz-Areal in Kulmbachs Mitte nur eine Übergangslösung sein würde, war von Anfang an bekannt. Am Donnerstag soll bekanntwerden, wie es langfristig mit dem Grundstück weitergehen wird. Am Abend steht die Vorstellung des Ergebnisses aus einem entsprechenden Architektenwettbewerb auf der Tagesordnung des Kulmbacher Stadtrates. Im Vorfeld zu diesem Wettbewerb hatte es auch eine Bürgerbefragung gegeben. Viele Kulmbacher hatten sich Wohnraum, Gastronomie, Grünfläche und auch eine Einbindung des Weißen Mains gewünscht. Inwiefern all das in das Konzept einfließt, erfahren Stadtrat und Öffentlichkeit in der Sitzung ab 17 Uhr in der Dr.-Stammberger-Halle.