Therapeuten auf der Straße: Demo in Bayreuth gegen schlechte Rahmenbedingungen

Lange haben sie stillgehalten. Jetzt reicht es den Therapeuten. In ganz Deutschland gehen heute Physiotherapeuten, Logopäden, Ergotherapeuten, Podologen und andere so genannte Heilmittelerbringer auf die Straße. Auch in Bayreuth. Am Neptunbrunnen auf dem Marktplatz ist für heute Vormittag eine Kreideaktion geplant. Das Motto: „Therapeuten am Limit“.
Die Teilnehmer dieser bundesweiten Aktionen prangern die aus ihrer Sicht rapide schlechter werdende Versorgung von Patienten an: lange Wartezeiten wegen Fachkräftemangels, schlechte Vergütung durch die Krankenkassen und zunehmender bürokratischer Aufwand. Die Ursache sehen sie in den schlechten Rahmenbedingungen. Mit den Aktionen soll die Politik zum Handeln bewegt werden.