Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife., © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Tödlicher Unfall: 16-Jähriger Mopedfahrer stirb im Krankenhaus

Nach einem Zusammenstoß mit einem Auto bei Seßlach am Mittwoch ist ein 16-jähriger Mopedfahrer jetzt seinen schweren Verletzungen erlegen. Der Schüler starb heute Morgen im Krankenhaus. Am Mittwoch Nachmittag war das Moped des Jugendlichen auf der Kreisstraße mit einem Pkw zusammen gestoßen. Der Schüler wurde von seinem Zweirad geschleudert und blieb bewusstlos liegen. Die Ermittlungen der Polizei zu dem Unfall laufen noch.