Total ausgerastet: 41-Jährige Coburgerin beschäftigt im Suff Polizei, Sanitäter und Krankenhauspersonal

Immer öfter sind es nicht nur betrunkene Männer, die die Polizei am Wochenende beschäftigen, sondern auch Frauen. Eine 41-jährige Coburgerin lag am Sonntagmorgen um 2 Uhr erst hilflos auf der Straße und rastete dann aus, als der Rettungsdienst sie ins Krankenhaus bringen wollte. Die Polizei musste helfen, einen der Beamten hat die Frau zum Dank in den Arm gebissen, dann in der Notaufnahme randaliert, dann wurde bekannt, dass sie zuvor auf einer Geburtstagsfeier Gäste geschlagen hat und schließlich landete die aggressive Dame in der Arrestzelle.