© Marcel Kusch

Toter Mann in brennendem Haus in Würzburg gefunden

Würzburg (dpa/lby) – Einen toten Mann hat die Feuerwehr aus einem brennenden Haus in Unterfranken geborgen. Seine Identität sei noch nicht zweifelsfrei geklärt, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Auch die genaue Todesursache war zunächst unklar.

Die Kripo ermittelt, wie das Feuer am Morgen ausbrechen konnte. Laut Polizei stand der Dachstuhl des Wohn- und Ferienhauses in Würzburg in Vollbrand. Die Feuerwehr berichtete von meterhohen Flammen.