© Henning Kaiser

Tourauftakt der Kölner Rockband BAP in Kempten

Kempten (dpa/lby) – Die Kölner Rockband BAP startet heute in Kempten ihre neue Tournee. Die Gruppe um Frontmann Wolfgang Niedecken (67) will ihren Fans in den kommenden Monaten eine Zeitreise durch das umfangreiche Repertoire nach gut 40 Jahren Bandgeschichte bieten. Neben Liedern aus Niedeckens neuem Solo-Album «Das Familienalbum» hat BAP auch viele bekannte Hits im Gepäck. Drei Stunden lang wollen die Kölsch-Rocker ihre Fans begeistern.

BAP wurde 1976 gegründet und gehört zu den erfolgreichsten deutschen Bands. Mit dem Hit «Verdamp lang her» machte sie den Kölsch-Rock bundesweit bekannt.

Bis Herbst sind etwa 40 Auftritte in Deutschland und in der Schweiz geplant. Nach dem Auftakt in Kempten ist BAP zunächst in Stuttgart (30.05.), Trier (31.05.), Köln (02.06.), Korbach (03.06.), München (05./06.06.), Frankfurt (08.06.) und Hamburg (09.06.) zu sehen.