Traktorgespann übersehen: Mann und seine drei Kinder zum Glück nur leicht verletzt

Zwei Leichtverletzte gab es heute Morgen bei einer Kollision zwischen einem Traktor und einem Auto im Landkreis Kronach. Ein 40-Jähriger war gegen halb acht mit seinen drei Kindern im Auto bei Theisenort unterwegs. Beim Linksabbiegen in Richtung Kronach übersah er einen vorfahrtsberechtigten Traktor und krachte mit ihm zusammen. Der Traktorfahrer fuhr ihm in die linke Seite und schob das Auto einige Meter über die Straße, dabei wurden der Autofahrer und eines der Kinder leicht verletzt. Der Traktorfahrer blieb ohne Verletzungen. Während es am Traktor laut Besitzer keinerlei Schaden gab, entstand am Auto rund 5000 Euro Sachschaden. Es musste abgeschleppt werden.