Traumhaftes Abi: so viele Einser wie noch nie an Kulmbacher Gymnasien

Am kommenden Freitag bekommen  150 Gymnasiasten in Kulmbach ihre Abschlusszeugnisse.  Laut Kultusministerium war dieser Jahrgang – trotz Corona – wohl ein sehr guter. Es hat eine regelrechte Einser-Flut unter den Abiturienten gegeben.

Am Markgraf-Georg-Friedrich-Gymnasium haben 30 Schüler eine Eins vor dem Komma erreicht, vier sogar ein 1,0-Abi. Der Notendurchschnitt liegt bei 2,03; letztes Jahr lag er bei 2,18. Der Jahrgangsbeste hat die Note 0,94.

Am Caspar-Vischer-Gymnasium liegt der Notendurchschnitt bei 1,99 (im letzten Jahr bei 2,14). Hier hat die Hälfte der 88 Abiturienten ein Einser-Abi, sechs können sich über eine 1,0 freuen und ein Schüler hat im CVG sogar von möglichen 900 Punkten 884 erreicht und damit den Notendurschnitt 0,76.