© Karl-Josef Hildenbrand

Trickbetrüger hatten in Bayreuth erneut Erfolg: Seniorin übergibt Schmuck und Bargeld

Trickbetrüger hatten erneut Erfolg in der Region. Gestern Nachmittag (Di) haben sie von einer 87-Jährigen aus Bayreuth Schmuck und Bargeld im Gesamtwert von über 10.000 Euro erbeutet. Die Betrüger haben die Masche des Schockanrufs benutzt, die Seniorin überrumpelt und in ein Telefongespräch verwickelt. Sie haben ihr erzählt, ihre Tochter hätte eine schweren Verkehrsunfall verursacht und es müsse eine Kaution bezahlt werden.

Gegen 16 Uhr gestern Nachmittag hat die Seniorin das Geld und den Schmuck in der Nähe der St. Georgen-Schule einer unbekannten Frau übergeben. Eine Beschreibung zu der Unbekannten gibt es nicht. Trotzdem: wer die Geldübergabe möglicherweise beobachtet hat, soll sich bitte an die Kripo Bayreuth wenden.