Trost vom Erzischof: Schick twittert National-Elf tröstende Worte

Erzbischof Ludwig Schick hat nach dem Ausscheiden der deutschen Elf bei der Fußball-WM tröstende Worte parat: Auf Twitter schrieb er noch gestern abend:
„Liebe Nationalelf mit Jogi! Ich leide mit Euch. Nehmt es nicht zu tragisch. Tröstet Euch gegenseitig und sprecht Euch Mut zu. Wir mögen Euch und bleiben Euch treu. Neues Spiel neues Glück. Schaut nach vorne. Gott befohlen!“