© Nicolas Armer

Trüber Sonntag in Bayern

München (dpa/lby) – Der Ausläufer eines Tiefs über Norditalien macht sich am Sonntag in Bayern bemerkbar. In weiten Teilen bleibt der Tag eher trüb. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) erwartet in Nordbayern leichten Schneefall und lokale Gefahr wegen Glätte. Gebietsweise ist Dauerfrost möglich. Die Höchstwerte liegen zwischen minus zwei und plus drei Grad.