Übel Schockanruf: 63-jährige Frau übergibt zigtausend Euro an Betrüger

Eine 63-jährige Frau aus dem Raum Forchheim ist gestern (09.01.) auf den Schockanruf reingefallen. Es war die altbekannte Masche: ihr Kind habe einen tödlichen Unfall gebaut, es werde eine Kaution fällig. Die Frau hat dann auf dem Parkplatz eines Discounters in Bamberg mehrere zig-Tausend Euro an die Betrüger übergeben. Später wurde sie misstrauisch und rief die Polizei. Da war das Geld aber natürlich weg. Die Kripo Bamberg sucht jetzt Zeugen.