Über 2000 Euro Bußgeld: Motorradfahrer rast durch Radarkontrolle bei Wallenfels

Das ist wirklich krass! Auf der B173 bei Wallenfels im Landkreis Kronach ist gestern Nachmittag ein Motorradfahrer gleich zwei Mal durch eine Radarkontrolle gerast – mit jeweils rund 200 Sachen bei erlaubten 100. Das teilt die Verkehrspolizei mit. Unterwegs war der Mann aus dem Landkreis Hof mit einer 750er Suzuki. Den Raser erwartet jetzt ein Bußgeld in Höhe von 2400 Euro. Obendrauf bekommt er zwei Punkte in Flensburg und drei Monate Fahrverbot.