Über eine Million Euro für schnelleres Internet: Marktgemeinde Küps erhält Förderung vom Freistaat

Weitere 1,2 Millionen Euro für schnelleres Internet. Die Marktgemeinde Küps im Landkreis Kronach hat heute seinen vierten Förderbescheid vom Bayerischen Finanzministerium bekommen, teilt das Staatsministerium mit. Knapp über 200 Häuser und Unternehmen in der Gemeinde bekommen dadurch einen Glasfaseranschluss. Übergeben wurde der Förderbescheid online von Finanzminister Albert Füracker. Damit hat die Marktgemeinde Küps bereits über 2,5 Millionen Euro Förderung für den Ausbau von Glasfaseranschlüssen erhalten.

Seit 2014 hat der Freistaat seinen Kommunen über 1,2 Milliarden Euro Fördergelder zugesagt. Dadurch werden mehr als 56.000 Kilometer Glasfaser verlegt.