Über Stock und Stein: Neuer Bike-Park in Stammbach

In Stammbach geht es für Biker bald über Wurzeln, Steine und Baumstämme. Am Wochenende feiert der neue Bike-Park Eröffnung. Die Bauarbeiten sind in der vergangenen Woche im Akkord-Tempo über die Bühne gegangen. 35.000 Euro haben die gekostet. Davon muss der Auftraggeber, der TV Stammbach aber nicht die gesamte Summe selbst übernehmen. Zu 60 Prozent fördert der Freistaat Bayern, bzw. die EU den neuen Bike-Park mit Mitteln aus dem sogenannten LEADER-Programm zur Stärkung des ländlichen Raumes. Außerdem beteiligen sich diverse Stiftungen aus der Region an dem Projekt, unter anderem die Bürgerstiftung Stammbach. Dank dieser Zuwendungen ist Hochfranken wieder um eine sportliche Attraktion reicher.